Drewitz (Dorf) [031970]
© wetterdiagramm.de 2019
03.09.2019

Info

ID-Nr.: 031970 Koordinaten: 51°53´35“ Nord 14°30´26“ Ost Landhöhe: 69 m über NN Bundesland: Brandenburg Landkreis: Spree-Neiße-Kreis Amt: Peitz History: 07.MAI 2019    Aufbau der Station

Beschreibung der Station

Amt

Drewitz,  niedersorbisch  Drjejce,   ist  ein  Ortsteil  der  zum  Amt  Peitz  gehörenden Gemeinde Jänschwalde im Landkreis Spree-Neiße in Brandenburg. Der Ort wurde am 26. Oktober 2003 nach Jänschwalde eingemeindet und war vorher eine eigenständige Gemeinde. Der Flugplatz Cottbus-Drewitz erstreckt sich auch auf Flächen im Süden der Gemarkung Drewitz.

Lage

Die   Wetterstation,   welche   es   seit   Mai   2019   gibt,   befindet   sich   im   Südwestlichen   Teil   des Dorfes.   Die   Koordinaten   lauten   51   Grad   53   Minuten   nördlicher   Breite   und   14   Grad   30 Minuten östlicher Länge, auf einer Höhe von 69 Meter ü. NN. Umgeben   ist   die   Station   von   einem   Acker   und   ein   paar   Obstbäumen   sowie   einen Graben der das Regenwasser abführt. Das   niederlausitzische   Dorf   Drewitz   liegt   14   Kilometer   südwestlich   von   Guben   und   18 Kilometer   nordöstlich   von   Cottbus   am   Lasszinser   Wiesengraben.   Die   Gemarkung   des Ortes   grenzt   im   Norden   an   Pinnow,   im   Nordosten   an   Bärenklau,   im   Osten   an   Grabko, im   Südosten   an   Jänschwalde-Ost,   im   Süden   an   Jänschwalde-Dorf,   im   Westen   an   Tauer und im Nordwesten an Schönhöhe.

Messtechnik

Ausgerüstet   ist   die   Station   mit   einer   Kunststoff-Wetterhütte   (HIM)   auf   2m   Höhe   über dem   Erdboden,   in   der   sich   ein   digitaler   Temperaturfühler   befindet   und   mit   einem Datenlogger    verbunden    ist.        Zusätzlich    zur    Natürlichen    Belüftung    ist    auch    ein Solarventilator angeschlossen.

Instrumente

Datenlogger für Temperatur des Typs INK BIRDIBS-TH1
Wetterdiagramme.de
Klima/Rekorde Wetterarchiv         Report           Bilder