© wetterdiagramme.de 2001 - 2018

Störnstein
Außergewöhnlich   war   der   Sommer,   auch   wenn   es   in   anderen   Teilen   nicht   so   war   wie 2003   und   2006.   Mit   einer   Mittleren   Sommer   Temperatur   von   19,2   Grad   Celsius   war   er 2,2   Kelvin   wärmer   als   das   10   Jährige   Temperaturmittel   2001-2010   in   Störnstein.   Dies   ist auch   ein   neuer   Rekord   an   der   Wetterstation.   Stolze   24   Tropentage   wurden   erreicht,   das sind    17    Tage    mehr    als    das    10    Jahresmittel!    Im    Jahr    2003    waren    von    den    92 Sommertagen,   18   Tropentage,   das   heißt   die   Tages   Höchsttemperatur   lag   über   30   Grad Celsius. An     der     Privaten     Wetterstation     in     Störnstein     wurden     desweiten     73     Warmetage gemessen,   davon   gab   es   50   Sommertage,   wo   die   Tages-Höchsttemperatur   über   25   Grad Celsius   lag.   Rekorde   gab   es   im   Sommer   genug,   auch   was   die   Höchste   Temperatur   an geht.   Der   Rekordwert   vom   13.August   2003   wurde   um   0,5   Grad   übertroffen   am   7.August und   liegt   nun   bei   genau   36,0   Grad.   Ein   Stück   Heißer   war   es   in   Weiden,   da   hatte   der Deutsche   Wetterdienst   an   seiner   Station   am   Butterhof   36,8   Grad   in   2m   Höhe   über   dem Erdboden   gemessen.   Der   Allzeit   Temperaturrekord   in   Weiden   liegt   weit   zurück   mit   38,0 Grad am 27.Juli 1983, der für den Monat August liegt bei 36,9 Grad am 20.August 2012.

Report