Peitz

Amt

Peitz, niedersorbisch Picnjo, ist eine Stadt im Landkreis Spree-Neiße in Brandenburg. Sie ist Sitz des seit 1992 bestehenden Amtes Peitz.


Lage

Die Wetterstation, welche es seit Oktober 2016 gibt, befindet sich östlich des Stadtzentrum von Peitz. Die Koordinaten lauten 51 Grad 51 Minuten nördlicher Breite und 14 Grad 25 Minuten östlicher Länge, auf einer Höhe von 62 Meter ü. NN. Peitz liegt in dem Niederlausitz am östlichen Rand des Spreewalds, auch Vorspreewald genannt, in einer wasserreichen Landschaft des Baruther Urstromtals, mit dem Fluss Malxe und dem Hammergraben, einem künstlich angelegten Nebenarm der Spree, sowie einem großen Teichgebiet. Einfamilienhäuser stehen in unmittelbarer Nähe, sowie ein Busbahnhof.

Das Kraftwerk beeinflusst immer wieder das örtliche Wetter durch die Künstlichen Wolken der Schornsteine. Gerade wenn die “Wolken” über die Station ziehen, kühlt es sich ab oder im Winter gibt es immer wieder Industrieschnee.


Messtechnik

Ausgerüstet ist die Station mit einer Wetterhütte auf 2m Höhe über dem Erdboden, in der sich ein digitales Thermometer für die Lufttemperatur, Luftfeuchtigkeit mit einem Datenlogger befindet. Des weiterem befindet sich zur online Übertragung ein weiterer Sensor in der Klimahütte. Der Niederschlag wird mit zwei Messgebern gewogen und die Niederschlagsmenge errechnet.


Details der Instrumente

  • FreeTec USB-Temperatur- & Luftfeuchtigkeits-Datenlogger V2 bis zum 07.05.2019
  • Funk-Wetterstation EFUS 750 bis zum 07.05.2019 (Beides wurde Eingestellt)
  • Netatmo Sensor für Temperatur und Niederschlag zur online Übertragung.
  • Neue Messtechnik seit dem 08.05.2019.  Neue Sensoren für die Lufttemperatur und Feuchtigkeit sowie einen Ultraschall Windmesser in 3 Meter Höhe.
  • Typ: NETATMO anémométre mit 4 Ultraschallwandler 0 bis 45 m/s.
  • Zusätzlicher Datenlogger für Temperatur und Luftfeuchtigkeit des Typs INK  BIRDIBS-TH1-
  • Eine Station der Serie WH-1000 von froggit wurde in Betrieb genommen für die Parallelmessung. Zusätzlich wir die Erdbodenfeuchtigkeit, Feinstaub und die Temperatur in 5 cm über dem Erdboden gemessen
  • Die Schneehöhe wird durch ein Schneebrett nach WMO-Norm gemessen.
  • Temperaturmessung im Erdboden, WH-1000 Kabelsensor

History

beginnende
24.10.201607.05.2019Temperatur, Niederschlag, Wind
Messtechnik: EFUS750 [Eingestellt]
18.07.201807.05.2019Temperatur, Niederschlag, Wind
Messtechnik: netatmo
07.05.2019Temperatur, Niederschlag, Wind
Messtechnik: Neuer Außensensor netatmo
07.05.2019Temperatur mit Datenlogger zur Sicherheit
Messtyp: INK  BIRDIBS-TH1
27.10.2020Zusatz Wetterstation
Typ: Serie WH-1000
02.03.2021Temperaturmessung im Erdboden
5, 10 und 20 cm Tiefe