Sonniges Winterwetter

Sonniges Winterwetter

Die Sonne lockte hunderte Hamburger raus, einige davon haben die nicht zugelassenen Eisflächen der Alster betreten. Insgesamt waren es 3500 Menschen, was die Polizei zählte.

Die Hamburger Polizei war mit der Reiterstaffel, den Wasserwerfern, Hubschrauber und einigen Bereitschafspolizisten sowie der Hamburger Feuerwehr an der Außenalter aktiv. Insgesamt 500 Beamte.

Sie trafen dutzende uneinsichtige Hamburger an, die kein Verständnis dafür hatten.

Etwa 40 Menschen waren zum Beispiel am Sonntagvormittag auf dem Stadtparksee unterwegs. am Tag davor hatten sich rund 1000 Menschen mit Hund und Kegel auf der zugefrorenen Alster gewagt.

Im Alsterfleet Leinpfad brach ein junges Mädchen ein, sie blieb unverletzt. Am Freitag brach in der Binnenalster ein betrunkener Mann ein und blieb auch unverletzt.

Am Freitag musste die Poizei binnen zwölf Stunden insgesamt 121 Mal zur Alster, Steilshoop, Nienstedten, Winterhude, dem Stadtpark- und Öjendorfer See, Teichen und Regenrückhaltebecken ausrücken, um teilweise bis zu 300 Menschen vom eis zu holen.

Am Samstag 13.Feb musste die Hamburger Polizei etwa 120 Einsätzen Menschen vom Eis holen und am Sonntag waren es 177 Einsätze.


Daten | Lombardsbrücke – Alster
15.02.2021 07:00
0,7 °C |Wassertemperatur
11,2 mg/l | Sauerstoffkonzentralion
78,6% | Sauerstoffsättigung
7,9 | pH-Wert


Daten | Lombardsbrücke – Alster
16.02.2021 12:00
0,9 °C |Wassertemperatur
10,5 mg/l | Sauerstoffkonzentralion
74,1% | Sauerstoffsättigung
7,9 | pH-Wert

Quelle: hamburg.de

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

*
*
Du kannst folgende <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr>-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>