Der Sturm lässt nicht locker

Der Sturm lässt nicht locker

Tag 2 mit schweren Sturmböen in Hamburg

Auch am Mittwoch den 5.Mai hatte die Hamburger Feuerwehr zahlreiche Sturmeinsätze. Eine S-Bahn fuhr in einen umgestürzten Baum rein, verletzte wurde niemand. Auch im Süden von Hamburg hatte die S-Bahn Probleme mit herum fliegenden Teilen.

Die U-Bahn war am Nachmittag auch unterbrochen zwischen Farmsen und Wandsbek-Gartenstadt, später auch wieder zwischen Lattenkamp und Ohlsdorf, weil Äste und Bäume auf den Gleisen lagen.

Die Wälder in Hamburg sollte man unbedingt meiden. Auch da sind eine Äste und Bäume abgebrochen durch den Starken Wind.

Der Pegel an der Messstation St. Pauli lag um 10:25 MESZ bei 820 cm. Eine Sturmflut wäre es ab 863 cm.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

*
*
Du kannst folgende <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr>-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>