Grünlandvegetationsbeginn

Grünlandvegetationsbeginn

Die Grünlandtemperatur sagt aus, ab wann der Boden nach dem Winter wieder Stickstoff aufnehmen und umsetzen kann. Sie ist damit ein Indikator, ab wann das Pflanzenwachstum beginnt.  Die  Grünlandtemperatur  wird berechnet,  in dem die Tagesdurchschnittswerte ab 01.01. eines Jahres, die über 0,0°C  liegen addiert werden.  Hierbei werden die Werte des Januars mit dem  Faktor 0,5 und die des Februars mit dem Faktor 0,75 multipliziert. Ab März erfolgt die volle Anrechnung (Faktor 1) der Temperaturen. Ist die Grünlandtemperatur von 200 Überschritten, so beginnt die Vegetation.

Der Wert 200 wurde am 14.April 2021 (104) in Störnstein erreicht, deutlich früher wurde dieser Wert 200 an den anderen Messstationen erreicht. In Hamburg war es am 24.März (83) und an der Station in Peitz am 29.3. (88).

In Störnstein liegt der Mittelwert beim Vegetationsbeginn am 2.April (92).
Am Standort Peitz und in Hamburg-Horn liegt der Vegetationsbeginn am 18.März, was der 77 Tag des Jahres bedeutet.


Vorheriger Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

*
*
Du kannst folgende <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr>-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>