Schlagwort: hamburg

Gewitter und Starkregen in Hamburg

In den Stadtteilen Sasel, Poppenbüttel, Wellingsbüttel, Lemsahl-Mellingstedt, Bergstedt und Duvenstedt sowie vereinzelt auch in anderen Stadtteilen traten Bäche über die Ufer, wurden Straßen überflutet, liefen Keller von Wohngebäuden, Schulen und Tiefgaragen mit Regenwasser voll. In der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg waren sämtliche Notrufabfrage- und Disponentenplätze besetzt, um die Vielzahl der Notrufe zeitgerecht an die Rettungs-

Starkregen Hamburg

5 Starkregen Ereignisse hintereinander im August Am DO 5.August bewegten sich die Gewitter kaum, Sie Schossen nach oben und regneten sich ab. Dennoch war etwas Bewegung drin, so das sie von Kirchwerder über Bergedorf, Glinde bis Rahlstedt zogen und zum Teil über 40 Liter in kurzer Zeit zusammen brachten. Einige Keller liefen mit Wasser voll.

Sturm im Sommer

Der Juli ging stürmisch zu Ende in Hamburg Sturmtief ELIOR und FERDINAND sorgten für zahlreiche Sturmeinsätze bei der Hamburger Feuerwehr. Am Samstagnachmittag des 31.Juli gingen einige Notrufe bei der Hamburger Feuerwehr ein. So musste an der Saarlandstraße beim Stadtpark ein Baum entfernt werden der zusammengebrochen war. Zeitgleich waren weitere Einsätze im Stadtgebiet, die Freiwillige Feuerwehr

Erste Hitzewelle 2021

Norddeutschland schwitzt und Badet 18.06.2021: Heiße Luft aus Nordafrika sorgt derzeit in Norddeutschland für die erste Hitzewelle des Jahres. Der Grund für die Hitze sei tropische Luft die aus der Sahara, die auch feinste Sandpartikel in den Norden weht.  Alster und Elbe waren zum Teil überfüllt auf Land und Wasser. Die Hamburger Feuerwehr hatte bis

Glätte sorgt für Chaos in Hamburg

Am Ostermonat ging es mit dem Schnee und der Glätte in Hamburg los. An den nächsten 2 Tagen kam es zu dutzenden Unfällen wegen Eisglätte. “Den Winterdienst suchte man vergeblich, man sah es nicht für nötig!” Am Dienstag gab es durch Schnee, Hagel und Eisregen zur Mittagszeit für eine kurzzeitige Sperrung der Köhlbrandbrücke. Dazu kam